Schnittstellen-Power für SHOPWARE

Sie wollen Schnittstellen ohne Limits? Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen zum schnellen und problemlosen Austausch von Daten zwischen SHOPWARE und ERP, CRM, Warenwirtschaft, PIM sowie jeder anderen Software.

Jetzt Projektwünsche eingeben

Lösungen, die zu Ihnen passen

E-Commerce benötigt stets frische Daten, um effizient zu funktionieren. Im Detail sind Ansprüche und Wünsche jedoch sehr individuell und entwickeln sich mit den Veränderungen im Unternehmen weiter. Wir bieten Ihnen Agilität, Nachhaltigkeit, Performance im Datenaustausch sowie Stabilität – vor allem im Umgang mit großen Datenmengen. Unser spezielles Angebot richtet sich an mittelständische Shop-Betreiber, Agenturen, Hersteller, Systemhäuser und IT-Abteilungen, die entsprechende Lösungen für SHOPWARE suchen.

Bausteine für SHOPWARE-Schnittstellen

Die Grundlage unserer Lösungen sind vorgefertigte Software-Bausteine. Diese werden individuell konfiguriert und mit kundenspezifischen Erweiterungen ergänzt. Jede Schnittstelle ermöglicht potenziell einen vollautomatischen Austausch von digitalen Daten zwischen SHOPWARE und beliebigen anderen Software-Produkten.

Abgleich von Stammdaten

 

Dieses Modul ermöglicht den reibungslosen Austausch von Artikel- und Kundendaten zwischen den beteiligten Systemen und zwar unabhängig davon, wo die Daten entstehen oder gespeichert sind. Dadurch entfällt die mühselige doppelte Eingabe bereits vorhandener Stammdaten. Diese werden bei Bedarf automatisch durch die Schnittstelle übergeben und können vom Zielsystem verarbeitet werden. Bei der Stammdatenübergabe nach SHOPWARE erfolgt die Verarbeitung vollautomatisch in umgekehrter Richtung nach individueller Abstimmung.

Ihr Mehrwert:

  • Ohne erneute Eingabe werden die Stammdaten zwischen SHOPWARE und anderen Systemen synchronisiert.

Übertragung von Bildern

 

Das Modul zur Übertragung von Bildern speichert und verwaltet selbstständig die für das im Shop-System integrierte Bild- und Dokumentdatenmanagement benötigten Meta-Daten. Dabei werden verschiedene Informationen so effizient ausgetauscht, dass auch bei Mehrfachverwendung von Material keine doppelte Datenübertragung notwendig ist. Die Schnittstelle ermöglicht somit eine äußerst effiziente Bereitstellung und Aktualisierung von Produktbildern sowie von produktspezifischen Dokumenten.

Ihr Mehrwert:

  • Bilder und Dokumente sowie entsprechende Beschreibungen werden unter Vermeidung von Duplikaten effizient eingestellt.

Synchrone Lagerbestände

 

Durch eine sehr zeitnahe Synchronisierung der Lagerbestände, insbesondere vom bestandsführenden ERP-System in den Shop, werden Bestellungen für nicht lieferbare Artikel weitestgehend vermieden. Das Modul unterstützt bei entsprechend agiler Anbindung an die ERP einen Datendurchsatz von mindestens 1.000 Lagerbestandsveränderungen pro Sekunde.

Ihr Mehrwert:

  • Sofortige Aktualisierung aller Bestandsänderungen zur Reduzierung von Bestellung auf nicht lieferbare Artikel.

Bereitstellung von Bestelldaten

 

Durch diesen Teil der Schnittstelle werden die digitalen Informationen der im Shop eingegangenen Bestellungen für den Verarbeitungsprozess im Zielsystem aufbereitet und zur Verfügung gestellt. Die Schnittstelle ermöglicht im Standard den Abruf und die Bereitstellung von bis zu 20.000 Bestellungen am Tag. Im Zielsystem entfällt die erneute Eingabe der Bestellungen, insofern die bereitgestellten Daten entsprechend importiert und verarbeitet werden.

Ihr Mehrwert:

  • Vermeidung der händischen Erfassung von eingegangenen Bestellungen in der Warenwirtschaft und ERP.

Länderspezifische Datenführung

 

Mittels des Moduls zur länderspezifischen Datenführung können beispielsweise multilinguale Artikeltexte oder auch währungsspezifische Preise verarbeitet werden. Der Verarbeitungsprozess kann sowohl alle Stammdaten, Bewegungsdaten als auch Bestellungen aus dem Shop berücksichtigen. Sämtliche Formen der Datenverarbeitung müssen in diesem Zusammenhang kundenspezifisch abgestimmt und entsprechend konfiguriert werden.

Ihr Mehrwert:

  • Bereitstellung von Sprachtexten aus beliebigen Quellen, optional mit vorgeschalteter Übersetzungsschnittstelle.

Mandantenfähigkeit

 

Bei Aktivierung dieses Moduls können auf Grundlage einer kundenspezifischen Abstimmung wahlweise verschiedene SHOPWARE-Shops oder auch ERP-Systeme gleichzeitig angebunden werden. Eine individuelle Steuerung des Datenflusses ermöglicht die eindeutige Zuordnung von Daten aus den angebundenen Datenquellen zu ihrem jeweiligen Bestimmungsziel, ohne den geringsten Verlust an Datendurchsatz.

Ihr Mehrwert:

  • Datensteuerung für Lösungen mit mehreren Shops oder ERP-Systemen, um Daten automatisch zu bündeln oder zu verteilen.

Import von Lieferantendaten

 

Über den Import von Lieferantendaten können Daten auch aus externen Quellen verwendet werden. Die individuellen Datenstrukturen sowie die Inhalte, als auch die Art und Weise der Datenverarbeitung, müssen projektspezifisch je nach Lieferant und Datenquelle individuell abgestimmt werden. Somit können zum Beispiel Artikelstammdaten oder Lagerbestände aus kundenspezifischen Lagerorten im Shop oder auch im ERP-System aktualisiert werden.

Ihr Mehrwert:

  • Abruf bereitgestellter Lieferantendaten aus unterschiedlichen Quellen und Integration in die eigenen Datenkreise.

Kundenspezifische Preise

 

Die aus dem ERP-System von dem Schnittstellenmodul übergebenen kundenspezifischen Preisdaten können innerhalb von SHOPWARE automatisch jedem Kunden individuell zugewiesen werden. Die Bereitstellung der Daten im Hinblick auf die Nachbildung der ERP-spezifischen Preisfindung wird nach Abstimmung mit dem Projekt-Kunden vorgenommen. Üblicherweise können mindestens 5.000 Preisänderungen pro Minute im Shop aktualisiert werden.

Ihr Mehrwert:

  • Abbildung der endkundenspezifischen Preisfindung unter Verwendung gegebener Tabellen oder ganz individuell.

Variantensteuerung

 

Dieses Modul unterstützt die Verarbeitung von Artikeldaten mit unendlicher Variantentiefe. Sowohl die Eigenschaften, wie etwa Farbe oder Größe, als auch deren individuelle Ausprägungen sind somit kongruent zum ERP-System im Shop vollständig abbildbar. Im sekundenschnellen Verarbeitungsprozess werden neue, veränderte und weggefallene Varianten automatisch erkannt und in SHOPWARE artikelspezifisch aktualisiert.

Ihr Mehrwert:

  • Erstellung und Synchronisation von Varianten zwischen ERP und Shop, unabhängig von der Stammdaten-Quelle.

Dynamisches Cross-Selling

 

Für einen effektiven Verkaufsprozess können, je nach Datenlage und Verfügbarkeit, unter anderem im Shop gespeicherte Verkaufsdaten oder vermarktungsrelevante Informationen für Cross-Selling-Module innerhalb von SHOPWARE vollautomatisch bereitgestellt werden. Je nach individueller Abstimmung kann das Modul agil auf Zustände und Veränderungen, wie etwa Tageszeiten und Wochenenden oder auch Lagerverfügbarkeit, reagieren.

Ihr Mehrwert:

  • Nutzung der Daten aus PIM, ERP oder Warenwirtschaft zur agilen Steuerung im Cross-Selling, ganz ohne manuelle Eingabe.

Agile Filter-Steuerung

 

Für die Ansteuerung bereichsbasierter Such-Filter innerhalb von SHOPWARE werden mit diesem Modul relevante Informationen aus den Artikeleigenschaften individuell nach Vereinbarung weiter aufbereitet. Die somit entstehenden Daten ermöglichen die Zuordnung, etwa einer in Zentimetern angegebenen Eigenschaft, in definierte Such-Bereiche entsprechender Filter. Zudem können Filter modulseitig dynamisch konfiguriert werden, um diese etwa anzulegen oder Artikel über ihre Eigenschaften zuzuordnen.

Ihr Mehrwert:

  • Aufbereitung von Daten aus PIM, ERP oder Warenwirtschaft zur Konsolidierung der Filter-Werte, ganz ohne manuelle Eingabe.

Anbindung Versanddienstleister

 

In diesem funktionellen Kontext können bestellungsspezifische Versandinformationen, wie etwa Paketnummern oder ein Versanddatum, einer SHOPWARE-Bestellung zugeordnet werden. Die Schnittstelle erkennt eigenständig neu erstellte Versandaufträge und überträgt die notwendigen Daten unverzüglich in den Shop. Somit können die dort konfigurierten Folgeprozesse, wie etwa die Aussendung einer Versandinformation per E-Mail an den Kunden, automatisch ausgelöst und zeitnah abgewickelt werden.

Ihr Mehrwert:

  • Selbstständiger Austausch von Versanddaten zwischen Shop und betriebswirtschaftlicher Software und anderen Systemen.

Alle Daten zeitnah aktuell

Auf Basis effizienter Automatismen erledigen unsere vollautomatischen Schnittstellen die zeitkritische Synchronisation von Daten rund um den SHOPWARE-Shop. Damit vereinfachen wir das Arbeiten in allen Anwendungsbereichen und beschleunigen Workflows maßgeblich.

Stammdaten

 

Dialoglose Synchronisation von allen notwendigen Stammdaten wie Artikel, Bilder, Office-Dokumente, PDF, Varianten, Preise und Bestände mit dem Shop.

Spezielle Daten

 

Verarbeitung kundenspezifischer Preise, Konfigurationen von Suchfiltern und Cross-Selling, Stücklisten, Mandanten, Sprachdaten und anderen.

Externe Daten

 

Verarbeitung von Daten aus externen IT-Systemen wie beispielsweise Lagerbestände, Preise und Artikel-Informationen von Lieferanten.

Bestellungen

 

Ausgabe der Bestellungen zum ERP, Fulfillment Center und individuelle Weiterleitung an unterschiedliche Zielsysteme.

Ihr Weg zur Schnittstelle

1

Im Rahmen einer für Sie kostenlosen Erstberatung stellen Sie uns Ihre Projektwünsche vor.

Wir kommunzieren eine erste Aufwandschätzung für die Schnittstelle und beantworten offene Fragen.

2

Ist Ihr konkreter Bedarf geklärt, erstellen wir ein unverbindliches Festpreis-Angebot, an das wir uns 30 Tage binden.

Erteilen Sie uns einen entsprecbenden Auftrag, wird das Projekt zeitnah für Sie umgesetzt.

3

Kurze Zeit später haben Sie Ihr Ziel erreicht: Ihre individuelle SHOPWARE-Schnittstelle ist fertig und kann in Betrieb gehen.

DATANAUT-Schnittstellen laufen wahlweise in der Cloud, auf PC's oder Servern.

Kundenstimmen

„Wir haben keine mit DATANAUT vergleichbare Lösung gefunden…“

Christian Sonner
SCANLAB GmbH

„Wir sind sehr glücklich, diesen Weg gemeinsam mit DATANAUT gegangen zu sein. Denn unabhängig davon, welchen Hürden und Herausforderungen wir begegnet sind, das Team stand uns jederzeit mit Rat und Tat sowie viel Geduld zur Seite. Danke dafür - wir sind nun für die Zukunft gewappnet und blicken ihr zuversichtlich entgegen!“

Sarah Sternheim
EST Bogensport

„Ein sehr gutes Werkzeug für jegliche Art der Datenverarbeitung, mit dem wir enorme Vorteile in puncto Geschwindigkeit, Modifikation und Langlebigkeit genießen. Dank des hilfsbereiten und kompetenten Teams, das stets zuverlässig und vorausschauend arbeitet, stehen wir zudem nie alleine vor Problemen. Ich würde sagen, die Kombi macht’s!“

Marc Rohmann
HILPRESS GmbH