Elektronischer Rechnungsversand 1/4

Mein Name ist Florian Hartmann und ich habe am 01. August eine Ausbildung zum Anwendungsentwickler bei DATANAUT begonnen. Meine Aufgabe für die kommenden 3 Wochen ist die Entwicklung einer App für den elektronischen Rechnungsversand per Mail.

Dabei starte ich bei null. Außer einigen Befehlen in der Datenbanksprache SQL, bringe ich keinerlei Vorwissen mit. Alle anderen Mittel zur Erstellung der App wird mir die Software DATANAUT an die Hand geben. Weil auch der Umgang mit DATANAUT für mich neu ist, werde ich dabei vor ganz ähnlichen Herausforderungen stehen wie Sie, wenn Sie zum ersten Mal mit DATANAUT arbeiten.

Um Ihnen Gelegenheit zu einem praxisnahen Einblick in die App-Entwicklung mit DATANAUT zu geben, möchte ich meine Erfahrungen in diesem kleinen Blog teilen.

Die fertige App stelle ich Ihnen am Ende meines Projekts in unserem Demo-Katalog zur Verfügung. Leistung und Funktion der App, sowie wichtige Fragen und Argumente werde ich für Sie in einem Lösungsflyer dokumentieren. Das gibt Ihnen die einfache Möglichkeit, individuelle Anforderungen Ihrer Kunden an einen elektronischen Rechnungsversand abzufragen und im Kundengespräch zu punkten.

Für den Anfang stellen sich mir einige Fragen: Auf welche Daten muss für den Versand per Mail zugegriffen werden? Dürfen mehrere Rechnungsdokumente an denselben Empfänger in nur einer Mail verschickt werden? Was sind die Mechanismen für einen erfolgreichen E-Mail-Versand? Und wie kann ich mithilfe eines Templates ein Anschreiben generieren?

In einer Woche erfahren Sie wie es weitergeht, dann berichte ich von meinen Erkenntnissen und über die ersten Schritte mit DATANAUT.