Jetzt bei DATANAUT bewerben

Sie sind schon fast am Ziel. Ihr nächster Schritt geht in Richtung berufliche Zukunft.

So einfach geht's

Die DATANAUT GmbH ist ein innovatives Software-Unternehmen, das die Digitalisierung fördert. Lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich als PDF-Dateien per E-Mail zukommen. Bewerbungsmappen in Papierform werden nicht berücksichtigt.

  1. Anschreiben
  2. Lebenslauf
  3. Zeugnisse
  4. Kurzprofil mit Ihren Interessen
  5. Darstellung Ihrer Motivation zur Berufswahl

  1. Anschreiben
  2. Lebenslauf
  3. Abschlusszeugnisse
  4. Kurzprofil mit Fähigkeiten und Qualifikationen
  5. Projektliste
  6. Arbeitsproben

Information für Bewerber

 

Mit Einführung der EU-Datenschutz-Grundverordnung gelten neue und umfangreichere datenschutzrechtliche Vorschriften. Im Folgenden wollen wir Sie hinsichtlich der neuen Rechtslage über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die DATANAUT GmbH und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte informieren.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts

DATANAUT GmbH
Lerchenkamp 11
31137 Hildesheim

Telefon:

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

secom IT GmbH
Nienburger Straße 9d
27232 Sulingen

Telefon:

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1. Quellen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen der Anbahnung oder Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses von Ihnen erhalten haben.

2. Daten

Relevante personenbezogene Daten sind unter anderem Namen, Adressdaten und Telekommunikationsdaten sowie Qualifikationsdaten. Wir verarbeiten nur solche Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen und die Sie uns in Verbindung mit Ihrer Bewerbung übermittelt haben.

3. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nach den Bestimmungen der DSGVO und dem BDSG. Ihre Daten werden ausschließlich zwecks Anbahnung oder Durchführung von Vertragsverhältnissen gemäß Art. 88 DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 BDSG sowie ggf. Art. 6 Abs. 1 a und b DSGVO verarbeitet.

4. Sicherungsmaßnahmen

Wir schulen alle unsere Mitarbeiter, die mit personenbezogenen Daten in Berührung kommen und verpflichten diese entsprechend den Grundsätzen der Datenschutz-Grundverordnung für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen.

5. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wir übermitteln personenbezogene Daten nur dann an Dritte, wenn dies im Rahmen der Durchführung des Bewerbungsverfahrens notwendig ist, wenn Sie zuvor ausdrücklich eingewilligt haben, wenn wir hierzu gesetzlich oder durch eine gerichtliche oder behördliche Anordnung verpflichtet sind oder dies zur Durchsetzung Ihrer Rechte erforderlich ist.

6. Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange dies für die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Ihre personenbezogenen Daten bzw. Bewerbungsunterlagen werden spätestens sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahren gelöscht. Für den Fall, dass Sie einer längeren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, speichern wir diese nach Maßgabe Ihrer Einwilligungserklärung.

7. Ihre Rechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Mitteilung nach Art. 19 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO.

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstr. 5, 30159 Hannover, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sofern die Verarbeitung von Daten auf Grundlage einer Einwilligung erfolgt, sind Sie nach Art. 7 DSGVO berechtigt, Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Zusätzlich ist zu beachten, dass bestimmte Daten zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben ggf. für einen bestimmten Zeitraum aufbewahrt werden müssen.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Stellenangebote der ATD-Gruppe

Wichtiger Hinweis: Falls Sie ein web-basiertes Mail-Programm nutzen und Ihre Bewerbung per Mail senden wollen, können Sie den Button "Meine Bewerbung per Mail senden" unter Umständen nicht nutzen. Nutzen Sie in diesem Fall folgende Mail-Adresse für den Versand: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!