Nach der Schulung letzter Woche baue ich weiterhin Apps, daher war diese Woche gar nicht so spannend, was zu erzählen wäre. Die zweite Stufe habe ich soweit auch fertig bis auf Kleinigkeiten, an denen ich selbst einfach nichts machen kann, da mir das Programmierwissen fehlt. Aus diesem Grund habe ich dann auch mit der schwierigsten (und letzten) Stufe angefangen, dazu kann ich aber auch noch nicht viel sagen, denn die beginnt ja gerade erst.

Allerdings gab es eine kleine Änderung: in Zukunft werde ich vorerst auch Dienstags in der Schule sein, damit ich den Lernstoff ein bisschen aufholen kann. Bei einer Umschulung muss man den Stoff von drei Ausbildungs-Jahren bereits in zwei Jahren schaffen, somit ist der Druck relativ groß und damit ich gut mitkomme, gehe ich jetzt freiwillig einen Tag mehr zur Schule. Die neue Klasse ist auf jeden Fall echt nett und am 1. Tag habe ich auch direkt eine Klausur mitgeschrieben. Natürlich wird das nicht bewertet, was eigentlich schade ist, denn ich glaube, dass sie ganz gut gelaufen ist.

Jenny