DATANAUT und NK Informationstechnik

Der perfekte Einstieg in die Lösungsvermarktung

Vom Systemhaus zum Anbieter digitaler Loesungen - Success Story

Digitalisierungsprojekte gibt es nur selten „von der Stange“. Vielfach ist eine individuelle Software der richtige Weg, neue Lösungen entstehen zu lassen und bestehende Lösungen zu erweitern oder zu verbinden. Bei DATANAUT entstehen anpassbare Softwarelösungen auf Basis von smarten Modulen, die dem Kunden als fertiges Produkt in kürzester Zeit den gewünschten Nutzen bringen.

Die Digitalisierung ist aktuell in nahezu jedem Unternehmen ein heiß diskutiertes Thema. Quasi ausgeschlossen ist es dabei, unternehmensweit bestehende Workflows an einem Tag X zu beenden und sofort digital neu zu starten. In den meisten Fällen erfolgen Veränderungen Schritt für Schritt. „Das ist auch absolut sinnvoll, denn keine Lösung läuft vom ersten Tag an rund“, bestätigt Christian Scherzer, Key Account Manager bei DATANAUT in Hildesheim. Zudem existiert in nahezu keinem Betrieb eine „saubere“ IT-Landschaft.

Meistens wird bei genau solchen Projekten im Unternehmen festgestellt, dass vorhandene und neue Lösungen nicht Hand in Hand greifen und Schnittstellen fehlen. Genau diese Problematik war gewissermaßen die Geburtsstunde von DATANAUT. „Wir bieten Unternehmen oder IT-Systemhäusern eine Baukasten-Lösung an, mit der Sie vorhandene Software erweitern, optimieren und einfacher warten können“, erläutert Christian Scherzer. Es lassen sich aber auch ganz eigene Lösungen erstellen.

Bei ihren täglichen Projektaufgaben stellen die DATANAUT-Programmierer schnell fest, dass sich viele Kundenanforderungen unter dem Strich gar nicht do sehr unterscheiden. Deshalb entwickelte man eine Code-Plattform, die es selbst Nicht-Informatikern ermöglicht, individuelle software-Lösungen selbstbestimmt zu entwickeln und zu pflegen.

Individuelle Lösung aus Modulen

Dort, wo Unternehmen ein eigenes IT-Team beschäftigen, können die Anpassungen mit Hilfe der DATANAUT-Plattform intern erledigt werden. Vielfach springen jedoch IT-Systemhäuser ein. Sie werden mit Hilfe von DATANAUT in die Lage versetzt, eigene Software mit vorhandenen, beim Kunden bereits eingesetzten Lösungen, zu kombinieren. Das geht wesentlich schneller und zumeist deutlich kostengünstiger als bei der Entwicklung einer rein individuellen Software-Lösung. Das IT-Systemhaus kann somit alle Services aus einer Hand anbieten.

Problemlösung vor der Haustür

Das Problem mit Datenschnittstellen, die nicht miteinander sprechen, war Robert Falk, Leiter IT-Consulting beim Hildesheimer Systemhaus NK Informationstechnik GmbH, wohlbekannt. Gespannt hörte er einem Vortrag der Firma DATANAUT zu. Die Unternehmen sind beinahe Nachbarn – DATANAUT ist keine 500 Meter vom eigenen Unternehmen entfernt ansässig. „Genau zu diesem Zeitpunkt war ein Kunde aus der Logistik-Branche an uns herangetreten, der für den Datenaustausch zwischen seinem alten und neuen Auftragssystem eine passende Schnittstelle suchte“, erläutert Robert Falk. Bis dato konnte er ihm nur ein sehr kostspieliges Lösungstool anbieten. „Probieren wir es mit DATANAUT“. Zur Teilnahme an der Onboarding-Schulung, die für alle DATANAUT-Partner obligatorisch ist, brachte Robert Falk folglich das konkrete Kundenanliegen mit. Durch „learning by doing“ erstellte er dem Kunden im Rahmen der Schulung bereits eine überzeugende Lösung, die zudem nicht die Budget-Grenzen sprengte. „Das war ein perfekter Einstieg in die Lösungsvermarktung mit DATANAUT“, erinnert sich Robert Falk.

Inzwischen löste NK Informationstechnik alleine für diesen Kunden rund zwanzig ähnlich gelagerte Probleme. Viele weitere Kundenanfragenfolgten. „So konnten wir beispielsweise einem Kunden im Bereich der klassischen Büroorganisation helfe, das dieser beim Handling mit extrem großen Excel-Dateien hatte.“ In Kombination mit den DATANAUT-Modulen erstellte NK Informationstechnik dem Unternehmen ein modernes Web-Fronted, das das Datenhandling wesentlich vereinfachte und zuvor ständig auftretende Fehler minimierte. Das DATANAUT-Lizenzmodell ermöglicht es dabei, die genutzten Softwaremodule unter eigenem „Branding“ – Sprich: als eigene Lösung – anzubieten, wodurch ein eigenes Lizenzmodell geschaffen werden konnte.

Stetig wachsende Nachfrage

Die stetig wachsende Nachfrage veranlasste das kleine Team von NK Informationstechnik dazu, umzusatteln: ein Netzwerktechniker betreut nun hauptsächlich diesen Aufgabenbereich. Im März 2018 entschied sich das NK-Team zudem dazu, von der Nutzung individueller Lizenzen von DATANAUT umzusteigen auf eine Flatrate-Vereinbarung. „Dieser Schritt hat sich für uns schon nach kürzester Zeit gerechnet“, unterstreicht Robert Falk.

Überzeugende Partnerschaft

Für NK Informationstechnik bedeutet die Partnerschaft mit DATANAUT, den eigenen Transformationsprozess fort von einem klassischen Systemhaus hin zu einem Beratungsunternehmen für Digitalisierungslösungen zu beschleunigen. Wir können heute viel mehr Kundenanforderungen lösen, gewinnen neue Kunden hinzu und erobern neue Geschäftsfelder“, resümiert Robert Falk. Die Zusammenarbeit mit DATANAUT funktioniert dabei freundschaftlich und völlig unkompliziert. Einen besseren Nachbarn kann man sich kaum wünschen!

DATANAUT GMBH: Individuelle Softwarelösungen

Bevor die DATANAUT GmbH ein Unternehmen und aus einer Idee ein echtes Produkt wurde, ging dem ein simpler Wunsch voraus: nicht bei jedem Projekt das Rad neu erfinden zu müssen.

Vielleicht, so der Gedanke, kann ein Baukasten mit wiederverwertbaren Elementen und die Reduzierung von individuellem Quellcode dabei helfen, Lösungen schneller und effizienter umzusetzen. Mit der Zeit wurde uns dann bewusst, dass sich mit diesem Ansatz auch Wünsche wie Stabilität, leichtere Wartung und Erweiterbarkeit der Lösung viel einfacher umsetzen lassen würden.

Heute werden Unternehmen und IT-Systemhäuser dank unserer Plattform in die Lage versetzt, individuelle Software-Lösungen selbstbestimmt zu entwickeln und zu pflegen. Es ist mit DATANAUT einfacher denn je, den steigenden Anforderungen moderner heterogener IT-Landschaften gerecht zu werden und mit wenig Aufwand herausragende Ergebnisse zu liefern. Der Grad der Standardisierung durch unsere Software-Plattform leistet also einen wichtigen Beitrag, durch den Unternehmen und IT-Systemhäuser gleichermaßen profitieren, Innovation und gesteigerte Wertschöpfung gehen so Hand in Hand.

Die DATANAUT GmbH ist eines der wenigen Unternehmen, das es möglich macht, datengetriebene Prozessautomatisierung, intelligentes Prozessmanagement und dynamisches Case-Management auf einer einzigen Low-Code-Plattform zu konfigurieren.

Unser Ziel ist stets dasselbe geblieben. Wir möchten Software-Entwicklung so vereinfachen, dass es möglich wird, aus einer guten Idee eine leistungsstarke Lösung entstehen zu lassen. Unser gesamtes Team setzt sich für den Erfolg Ihres Unternehmens ein und unterstützen Sie nach Kräften. Kunden und Partner schätzen neben unserer robusten und agilen Plattform DATANAUT auch die vielfältigen Ergänzungsangebote in den Bereichen Seminar, Beratung und Projektierung.

Wir digitalisieren Zukunft

comTeam Technologie-Partner sind Ihre Spezialisten für IT- und TK-Projekte – regional und bundesweit.

Als Partner im comTeam Technologie-Netzwerk greifen wir auf ein bundesweites Service-Netzwerk mit 10.000 IT-Spezialisten zurück, um Ihre Anforderungen zu verstehen, Lösungen zu erarbeiten und Ihr Unternehmen erfolgreich in die digitale Zukunft zu führen.