Bei neuen Lösungen müssen Unternehmen entscheiden. Passt eine individuell entwickelte Software oder genügt Standardsoftware.Die Entscheidung hängt von mehreren Faktoren ab.

Was wäre, wenn es stattdessen eine Lösung gibt, die die Vorteile beider Welten vereint?

Unsere Infografik zeigt am Vergleich zwischen Standardsoftware und Individualsoftware, was DATANAUT möglich macht.

 Technische Vorteile im Detail

1. Ausgereift und betriebssicher

DATANAUT fußt auf langjährigen Erfahrungen im Systemhausgeschäft. Die Komplexität von Lösungen, Preisdruck und die explodierende Zahl von Anbietern, machten schon vor über 20 Jahren ein Umdenken erforderlich. DATANAUT diente zunächst der Vereinfachung von Workflows mittels dialogbasierter Lösungen. Das Produkt wird seitdem ständig weiter entwickelt und hat bereits viele Male den Weg in IT- und Fachabteilungen mit bis zu 600 Anwendern gefunden. IT-Systemhäuser erhalten ein erstklassiges System für stabile Lösungen beim Geschäftskunden.

2. DAS PRODUKT IST Ausgezeichnet UND ZERTIFIZIERT

DATANAUT ist eine vom BITMi zertifizierte und mehrfach ausgezeichnete Plattform für Software-Services. Damit können IT-Systemhäuser ihren Geschäftskunden einfach und auf lukrative Weise individuelle Lösungen implementieren. Durch Einsatz von DATANAUT erhält auch Ihr Systemhaus die Grundlage für moderne Software-Services, mit denen Sie sich im Markt klar abgrenzen. Dies wird durch vordefinierte Funktionen und Strukturen unterstützt, die in heterogenen IT-Systemen, oder auch in Anwendungsbereichen wie ERP, Cloud, Mail oder EXCEL nutzbar sind.

3. Flexibel für unterschiedliche IT-Aufgaben nutzbar

Ob sich die Daten des Geschäftskunden in einer Datenbank, in Dateien, auf unterschiedlichen Rechnern oder in der Cloud liegen, spielt keine Rolle. Selbst wenn Daten erst noch eingegeben werden müssen: DATANAUT kann Daten aus fast allen Datenquellen lesen, konsolidieren, sowie unter einer Oberfläche darstellen und bearbeitbar machen. Auch die Ausgabe kann auf verschiedene Zielsysteme, in Datenbanken, in Dateiform, als EMail oder in gedruckter Form erfolgen. Auf Wunsch kann das IT-Systemhaus die Prozesse als vollautomatische Workflows ausgestalten.

4. Vielfältig EINSETZBAR FÜR ALLE STANDARD-DATENPROZESSE

Mit DATANAUT sind kundenspezifische Dialog- oder Eingabemasken, Datenansichten, Reports oder eine automatische Datenverarbeitung leicht umsetzbar. DATANAUT eignet sich für Lösungen auf einer individuellen Datenbank ebenso wie für branchenspezifische Anwendungsbereiche. Auch lassen sich beliebige Skriptsprachen unter Windows in die Service-Lösungen integrieren. DATANAUT ist leistungsfähig wie kaum ein anderes vergleichbares Werkzeug. Die erzeugten Lösungen können problemlos individualisiert und einfach bereitgestellt werden.

5. Schnell unter Windows und SQL-Server betriebsbereit

DATANAUT ist in wenigen Minuten auf Windows installiert. Die Einrichtung einer Datenbankverbindung dauert keine zwei Minuten. In weniger als 30 Minuten implementieren Sie Ihrem Geschäftskunden einen betriebsfertigen Datenexport im Task-Planer, der seine ERP-Daten in ein Exportformat schreibt (z.B. EXCEL, CSV, XML). Diese Art von Software-Service können IT-Systemhäuser mit DATANAUT vor Ort beim Geschäftskunden erbringen und als betriebsfertige Lösung hinterlassen, oder In-House herstellen und als direkt installierbares ZIP-Paket bereit stellen.

6. Lösungen jederzeit leicht anzupassen und erweiterbar

Ihre Software-Servicelösungen liegen geschützt in der DATANAUT Datenbank. Jederzeit können diese vom zuständigen Techniker oder auch Kollegen, wahlweise auch vom Geschäftskunden, selbst angepasst und erweitert werden. Durch die klare Struktur der Lösungsorganisation innerhalb von DATANAUT lassen sich alle Lösungen schnell und einfach managen - wahlweise geht das auch zentral im IT-Systemhaus. Viele Aspekte der Lösungen lassen sich nach Bedürfnissen des Geschäftskunden anpassen. In OEM-Versionen erscheint beim Start Ihr Logo.

7. Kompatibel mit allen Datenbanken und Dateiformaten

DATANAUT können Sie im Umfeld von 60 Datenbank-Systemen und allen am Markt gängigen Datenaustauschformaten nutzen. Die Datenbank- und Dateiformate können gelesen und geschrieben werden. Die Transformation von Daten auf Basis von über 200 Zeichensätzen wird ebenfalls unterstützt, dazu gehören ANSI, OEM und UTF/UNICODE. Auch können BASE64, HEX sowie Textformate RTF während der Laufzeit Ihrer App automatisch kodiert und dekodiert werden, um Workflows für Geschäftskunden zu implementieren.

8. Umfassend international aufgestellt

Alle unter MS-Windows und MS-Windows Server unterstützten Landeseinstellungen können direkt genutzt werden, um Daten in das richtige Format zu bringen und zu verarbeiten. Durch eine Schnittstelle können IT-Systemhäuser neben Deutsch und Englisch auch weitere individuelle Sprachen einbringen, um dem Geschäftskunden gerecht zu werden. Für alle Lösungen können Sprachtexte aus verschiedenen Sprachen optional selbst integriert werden, um so die Anwender beim Geschäftskunden über Hilfstexte, Tooltipps oder URLs mit weiteren Inhalten zu unterstützen.

9. Design ON DEMAND DIREKT BEIM KUNDEN ODER IM EIGENEN LAB

Jede DATANAUT-Installation beinhaltet einen Designer mit zahlreichen Design-Optionen für Entwicklung und Test der Software-Services. Je nach individueller Modulausstattung, können Techniker schon nach wenigen Seminarstunden schnell und unkompliziert leistungsfähige Anwendungen für den Geschäftskunden oder für den Eigenbedarf erstellen und installieren. Diese Lösungen können in Fachabteilungen, bei Partnern oder für eigene Workflows lizenzfrei genutzt werden. Lösungen können im eigenen Haus erstellt und getestet werden, oder auch vor Ort beim Geschäftskunden.

10. SOFTWARE-SERVICES AUCH DURCH DATEN steuerbar

Jede Lösung, die durch den DATANAUT Software-Service entstanden ist, lässt sich mittels Ereignissen steuern. So kann das Auftreten von Daten im Dateisystem oder die Zeitsteuerung des Windows-Taskplaner eine Lösung starten. Zusätzlich können Daten aus allen Datenquellen sowie fest hinterlegte, berechnete oder dynamisch übergebene Parameter für die Steuerung benutzt werden. Durch eine so genannte Textklasse können auch Umgebungsdaten von Windows genutzt werden, wie beispielsweise die IP-Adresse oder Systemdaten des Environments.